Was bedeutet Selbstwirksamkeit?

 

Die eigenen Einstellungen, Werte, Gedanken und Handlungen sind elementare Grundsteine für Erfolg, Sinn und Zufriedenheit. Alles was man tut, wie man sich präsentiert, sich zeigt, also die gesamte Kommunikation hat eine unmittelbare Auswirkung auf das Umfeld. 

 

Wer über eine hohe Wirksamkeit-Erwartung und Einstellung verfügt, ist Vertrauen in die eigenen Handlungen und in das Leben groß. Denn er ist überzeugt davon, dass die Handlung, die er ausführt, die richtige ist. Er ist überzeugt, dass er etwas bewirken kann und dass sich durch sein persönliches handeln die erwünschte Veränderung und Resonanz erfolgt.

 

Selbstwirksamkeit spiegelt das Vertrauen!

 

Selbstwirksamkeit ist von Optimismus und Zuversicht geprägt, da die Gedanken, Gefühle und Handlungen einer positiven und gesunden Grundhaltung entspringen. Das erweitert natürlich auch die Möglichkeiten der Selbstbestimmung und wer über eine hohe Selbstwirksamkeit verfügt, hat das Vertrauen und das Wissen den Anforderungen des Lebens gewachsen zu sein. 

 

Wie wirkt sich die Selbstwirksamkeit aus?

 

Sobald man selbst dem eigenen Einfluss auf das Leben vertraut, reagiert man weniger unsicher und ängstlich. Man verliert seltener die Hoffnung und beweist ein längeres Durchhaltevermögen. Automatisch traut man sich mehr zu und es wirkt sich positiv auf die gesamte Gesundheit und auf das Umfeld aus.

 

Der Weg zur Selbstwirksamkeit

 

Wir begleiten, fördern und unterstützen mit  Einfühlungsvermögen, Empathie und Erfahrung diesen Weg zur wirkungsvollen Wirksamkeit. Jeder Weg, jedes Leben ist ganz persönlich und individuell geprägt, daher gibt es keine grundsätzliche Standardmethode. Wir arbeiten intuitiv und kreativ mit verschiedensten Methoden, ziehen Wissen aus den Erfahrungen und geben die nötigen Impulse und Richtungen für eine erfolgreiche Veränderung und Resonanz.

 

 

Und somit kann in einem vertrauensvollen Rahmen eine gesunde, nachhaltige und erfolgreiche

Veränderung wirklich statt finden.